Glasnudelsalat mit Hähnchenstreifen und Ahorn-Miso Dressing

Für 2 Personen

  • 200 g Glasnudeln
  • 200 g geschnittenes 
  • feine Streifen Karotte, Weißkraut & Rotkraut
  • 1 Hähnchenbrust
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Erdnüsse
  • 1 kleinen Bund Koriander 
  • 1 große Chili Schotte
  • 50 g Mungo Sprossen


Dressing

  • 3 Esslöffel Miso Paste leicht
  • 2 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Tahin (Sesampaste)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Ahornsirup

Zubereitung

Die Hähnchenbrust abspülen und in einem kleinen Topf mit Salzwasser für 12 Minuten sieden lassen. Ebenso die  Glasnudeln mit kochender Gemüsebrühe übergießen und 10 Minuten in einer Schüssel ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Für das Dressing alle Zutaten gut verrühren.
Die Chili entkernen und fein hacken, den Korianderbündel ebenso fein schneiden.
So bald die Hähnchenbrust gar ist das Fleisch herausnehmen und in kleine Stücke zupfen und in die Schüssel mit den Gasnudeln geben.

Die Karottenstreifen, das Rotkraut, das Weißkraut und die Mungo-Sprossen zugeben und alles mit dem Miso-Dressing vermengen.

Den Koriander, Chili und Die Erdnüsse darüber verteilen und servieren.

 

Weitere Rezepte zum Thema

"Mittagessen"

"Abendessen"

 oder 

"Wenn Gäste kommen"

 
 
Online Kursanmeldung
Melde Dich online für unsere Gruppenkurse an.