Gesunde, vegane Waffeln

Du brauchst:
- 200g Haferflocken
- 250g Apfelmark
- 300g Hafermilch
- 1 Prise Zimt
- 2 TL Backpulver
- ein bisschen Öl zum Einfetten

Toppings nach Wahl - hier auf dem Bild:
Beeren (ich habe gefrorene Beeren genommen und kurz im Topf auftauen lassen), Banane und Cashewmus

So geht´s:

Zuerst zerkleinerst Du die Haferflocken mit einem Zauberstab oder Mixer zu Mehl. Dann vermengst Du das Hafermehl mit dem Zimt und Backpulver. Nun fügst Du das Apfelmus und die Hafermilch dazu, und verrührst alles gut, sodass ein einheitlicher Teig ohne Klumpen entsteht. Diesen dann kurz stehen und quellen lassen. Dann das Waffeleisen einfetten und die Waffeln darin ausbacken. Topping nach Wahl zubereiten und auf die Waffeln geben. So lecker!
 

Weitere Rezepte zum Thema

"Frühstück"

"Desserts"

 oder 

"Wenn Gäste kommen"

 
 
Kennen Sie schon unseren Podcast?
Unser Podcast "Fitness neu definiert "ist jetzt ganz NEU und auf allen gängigen Podcastkanälen verfügbar. Der Podcast wird Ihr Wissen in Bezug auf Fitness erweitern, Sie motivieren und unterhalten. Gleich abonnieren und keine Folge verpassen.