Katze-Kuh

Aktivierung deiner Wirbelsäule

Die Übung findet im Vierfüßlerstand statt. Der „Katzenbuckel“ wird eingenommen, indem die Bauchmuskulatur aktiv angespannt und die Wirbelsäule nach oben gewölbt wird. Um die Kuh-Position einzunehmen, ziehe Deinen Bauchnabel Richtung Boden, bis Du in ein Hohlkreuz gelangst. Diese Übung ist ideal, um Deine gesamte Wirbelsäule zu aktivieren.
 

Weitere Übungen

"Stretching"

 
 
So schön, dass Du da bist!
Wir freuen uns sehr, Dich bei uns im Josko begrüßen zu dürfen. Vereinbare gerne einen unverbindlichen Kennenlerntermin und lass Dich von uns begeistern!