Grüner Pastasalat

FÜR 4 PERSONEN

2 Tassen Spirelli Pasta
2 Tassen geröstete Kichererbsen
4 Teelöffel geröstete, gemischte Samen
2 große, gewürfelte Zucchini
½ Teelöffel Meersalz
4 Zehen geriebenen Knoblauch
2 Esslöffel Olivenöl
2 große Spritzer frischer Zitronensaft
4 Esslöffel Basilikumpesto
2 große Bündel Petersilie
Jeweils eine Handvoll Minze und Oregano


ZUBEREITUNG


1. Die Nudeln kochen.
2. Nach der Garzeit die Nudeln abgießen und das Pesto hinzufügen.
3. Währenddessen das Olivenöl erhitzen und Knoblauch, sowie Zucchini Würfel drin andünsten.
4. Im Anschluss ordentlich würzen mit Salz und Zitronensaft.
5. Nun kommt alles in eine große Schalen: Die gekochte Pasta, die Zucchini und die Kräuter.
6. Der Pastasalat lässt sich sowohl kalt, als auch warm servieren.

 

Weitere Rezepte zum Thema

"Mittagessen"

 
 
Kennen Sie schon unseren Podcast?
Unser Podcast "Fitness neu definiert "ist auf allen gängigen Podcastkanälen verfügbar. Der Podcast wird Ihr Wissen in Bezug auf Fitness erweitern, Sie motivieren und unterhalten. Gleich abonnieren und keine Folge verpassen.