Dreibeiniger Hund in Plank

Dehnübung, welche deine Bauchmuskulatur aktiviert

Starte in der Position des herabschauenden Hundes. Hebe nun ein Bein Richtung Decke an, Deine Schultern bleiben parallel, Deine Hüfte darf gerne ausdrehen. Schiebe dann Dein Gewicht nach vorne in eine Stützposition, aktiviere hier Deine Bauchmuskulatur. Diese Übung fördert unter anderem Deine Beweglichkeit im Hüftgelenk. In der Endposition wird ein zusätzlicher Kraftaufwand der Schulter- und Bauchpartie benötigt.
 

Weitere Übungen

"Stretching"

 
 
So schön, dass Du da bist!
Wir freuen uns sehr, Dich bei uns im Josko begrüßen zu dürfen. Vereinbare gerne einen unverbindlichen Kennenlerntermin und lass Dich von uns begeistern!